!ACHTUNG! WICHTIGE INFORMATIONEN DES VORSTANDES!

Durch die dramatische Verbreitung des Corona-Viruses und durch die gesetzlichen Vorgaben sieht sich der Vorstand des ASV gezwungen, folgende Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit aller Mitglieder und deren Angehörigen festzulegen.

Diese unpopulären Maßnahmen führen dazu, dass das Vereinsleben zeitweise ausgesetzt wird.

Im Einzelnen wird festgelegt: (Stand 07.04.2021)

  1. Bitte nutzen Sie zur Beitragszahlung die Online-Überweisung unter Angabe von Name, Vorname und Mitgliedsnummer. Bankdaten siehe hier
    Die Beitragszahlung 2021 war fristgerecht nur bis 15.03.2021 per Überweisung möglich. Es wurden keine Bar-Zahlungstermine angeboten!
  2. Beim Angeln ist der Mindestabstand und die Kontaktbeschränkungen unbedingt einzuhalten! Die aktuell gültigen behördlichen Festlegungen sind ohne Ausnahme strikt zu befolgen!
  3. Das Anangeln der Jugendgruppe und der Erwachsenen wird verschoben,
    das Jugendforellenangeln entfällt leider.
  4. Alle Entnahmefenster, Mindestgrößen und Schonzeiten sind in der Aller-Gewässerordnung (link) vom Februar 2020 hinterlegt.

Die Maßnahmen treten mit sofortiger Wirkung in Kraft.
Bitte beachten Sie auch die gesetzlichen Vorgaben durch den Landkreis Celle, das Land Niedersachsen und der Bundesregierung. Diese Anweisungen haben Vorrang vor den vereinsinternen Regelungen.

Die Situation wird durch durch den Vorstand ständig beobachtet, neu bewertet und der Maßnahmekatalog entsprechend angepasst. Maßnahmeverschärfungen sind nicht ausgeschlossen.
Ziel ist es, sofern es die Situation und Vorgaben erlauben, schrittweise das normale Vereinsleben wieder aufzunehmen.
Wann das so ist, lässt sich aus heutiger Sicht nicht abschätzen.

Der Maßnahmekatalog und der Veranstaltungskalender wird durch den Vorstand ständig aktualisiert!

Der Vorstand